Vastaa Viestiin

Deaktivierung der Email-Benachrichtigung oder Messaging-Funktion

addy139
male
Viestit: 1
Sukupuu: Ei-graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Leider ist Adolf Wiesenhofer (addy139) im Vorjahr verstorben. Seine Geneanet-Datenbank mit über 22.000 Einträgen soll als Vermächtnis bestehen bleiben um ev. zu einem späteren Zeitpunkt von seinen Erben wieder aufgegriffen werden zu können.

Meine Frage ist nun, ob es möglich ist, den vielen Anfragen, welche über Geneanet hereinkommen ein automatisches Antwortmail mit der Info des Ablebens von Adolf zukommen zu lassen?
Eine Alternative wäre die zumindest vorübergehende Stilllegung der Email-Benachrichtigung (wenn eine Geneanet-Antwort hereinkommt). Da die Fragen sowieso nicht beantwortet werden können, würden sie ansonsten im Spam landen.

tim52mer
tim52mer
Moderator
Viestit: 1547
Sukupuu: Ei-graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Hallo,
es ist leider nicht möglich, die eingehenden Nachrichten mit einer automatischen Antwort zu versehen. Auch die Geneanet-Benachrichtigungen sind unumgänglich, da sie eventuell sehr wichtige, rechtsverbindliche Informationen enthalten können.

Ich empfehle Ihnen daher, eine GEDCOM-Datei als Sicherungskopie des Stammbaums von "addy139" zu erstellen. Hier der Link, nach Anmeldung mit "addy139", zu dieser Funktion: https://my.geneanet.org/arbre/save.php?view=save
Wählen Sie die Einstellung "Online-Stammbaum|Format Gedcom (ASCII)" und speichern Sie diese Datei auf Ihrem Computer oder ein externes Speichermedium (z.B. USB).
Sie können dann anschließend, den Stammbaum von "addy139" bei Geneanet komplett löschen. Seine Erben können dann mittels der gespeicherten GEDCOM-Datei, später jederzeit den gesamten Stammbaum wieder ins Internet, oder sonstigen Genealogieprogrammen hochladen.

Sie können natürlich auch den Baum wie zur Zeit online bestehen lassen. Wenn die unerwünschten Benachrichtigungen eine bestimmte Größe überschreiten, werden die ältesten Nachrichten automatisch vom System gelöscht.
Wir haben aber bereits die Newsletter von Geneanet für dieses Benutzerkonto gelöscht. Das reduziert sicher die hohe Anzahl von ungelesenen Benachrichtigungen.

Mit freundlichen, Grüßen,
i.A. Heinz Timmer


Vastaa Viestiin

Palaa sivulle “Geneanet”