Vastaa Viestiin

2 Fehler? Grabstätten fotografieren

rainerminnerop
rainerminnerop
Viestit: 19
Sukupuu: Graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Hallöchen.

Ich hoffe, von den Technikern liest hier jemand mit, da ich sonst keine Möglichkeit finde einen Fehler anzuzeigen.

1. Ich habe am Samstag 2 Friedhöfe angelegt. Der eine wird bei den Friedhöfen angezeigt, ( evangelischer Friedhof Maischützenstraße, Bochum) der andere wird nicht angezeigt. Evangelischer Friedhof Bochum Harpen. Dieser ist zwar da, und ich komme über den Link der veröffentlichten Bilder dorthin, aber wenn ich die Friedhöfe in Deutschland/Reg.Bezirk Arnsberg anzeigen lasse, ich er nicht da.

Bei beiden Friedhöfen ist auch die Beschriftung  falsch. Ich habe in meinem Handy Evangelischer Friedhof Harpen stehen, das Programm schreibt es dann aber klein. Evangelischer friedhof harpen.

2. Ich habe zwei Möglichkeiten gefunden, die Texte der Grabstätten zu übertragen. Wenn ich auf den Friedhof gehe ( http://de.geneanet.org/gallery/collecti ... hof-harpen ) kann ich auf "Namen erfassen" klicken. Hier sollte das Programm dann eigentlich auf den ersten nicht übertragenen Grabstein springen. Klappt auch manchmal. Wenn ich aber so 100 oder 150 gemacht habe, wird es strubbelig, und zeigt mir die bereits übertragenen Grabsteine immer wieder an.
Bei dieser Methode schließt sich auch das Eingabefenster für die Daten (Namen erfassen) nicht wieder automatisch, und die Seite wird nicht aktualiesiert, und man sieht den neu eingetragenen Namen nicht.

Wenn ich die andere Möglichkeit wähle, hier in diesem Beispiel:Kasten  Information, und klicke auf 435 Gedenktafeln fotografiert , dann bekomme ich alle Bilder angezeigt. Ich kann auch hier die Namen erfassen. Hier schließt sich auch das Fenster automatisch, und die Seite wird aktualisiert. Prinzipiell klappt es also, nur nicht bei dem anderen Weg.  Dafür muss ich dann hier aber am  nächsten Tag das letzte Bild wieder suchen.

3. Wenn ein Bild gedreht werden muss, dann kann man das ja gut in dem Bildbearbeiter machen. Aber wenn die Seite dann gespeichert wird, springt das Bild wieder in den alten Zustand. Ist aber eigentlich Mist, denn wenn es auf dem Kopf steht, weil ich anders vom Schatten her nicht fotografieren konnte, dann bleibt das Bild jetzt auf ewig auf dem Kopf stehen, und jeder muss es sich wieder neu umdrehen? Halte ich nicht so wirklich für sinnvoll.

Ich habe es  mit Firefox 46.0.1 und Internetexplorer 11.0.31 unter Win7 und Win10 gemacht, beides Mal das gleiche o.g. Ergebnis.


Soweit mal für heute.

Grüße aus Bochum .... Rainer


tim52mer
tim52mer
Moderator
Viestit: 1220
Sukupuu: Ei-graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Hallo Rainer,

ich habe gerade diesen langen  ;) Beschwerde-Text übersetzt und werde ihn an die Techniker in Paris weiterleiten. Das ist mal eine ausführliche Problem-Schiderung. Damit kann man was anfangen. Nur so kann ein Programm benutzerfreundlich verbessert werden.

Ich wünsche noch einen schönen Tag.

MfG, Heinz

tim52mer
tim52mer
Moderator
Viestit: 1220
Sukupuu: Ei-graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Guten Abend,

ich bins nochmal. Der für das Programm "ein Friedhof für die Nachwelt" (GeneaGraves) zuständig ist, befindet sich z.Z. im Urlaub. Er kommt erst in einer Woche zurück.

itte ein wenig Geduld. Vielen Dank im Voraus für Dein Verständnis.

Sonnige Grüße aus Südfrankreich,
Heinz

rainerminnerop
rainerminnerop
Viestit: 19
Sukupuu: Graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Oki, vielen Dank. :-)

LG ... Rainer

kienitz
kienitz
Viestit: 21
Sukupuu: Graafinen
Tarkastele heidän sukupuutaan.
Guten Tag , auch ich hoffe das diese Nachricht von einen Techniker gelesen wird!!!!

Der Friedhof Sustrum ist im Falschen Land eingetragen er gehört nicht zur den

Niederlanden sonder nach Deutschland. Sustrum, Niedersachsen, Deutschland

wäre die Richtige Bezeichnung. Er liegt allerdings an der Niederländischen Grenze.

Ich arbeite auch mit der App Geneagraves leider musste ich gestern feststellen das

alle meine Friedhofsprojekte gelöscht worden sind. Das ist sehr schade. Über eine

Antwort von einen Techniker des Unternehmen Geneanet würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Achim Kienitz

Vastaa Viestiin

Palaa sivulle “Geneanet”